Home Newsarchiv Forum
Banner
Kooperation zwischen Globalgameport und Computec
Geschrieben von alceleniel   
Freitag, 6. November 2009
Treuen Lesern ist es sicher schon aufgefallen - seit kurzem findet sich ein neues Partner-Logo auf unseren Seiten.

Nach längeren Gesprächen und gegenseitigem "Beschnuppern" haben wir eine Kooperation mit dem derzeit Reichweiten-stärksten Print-Verlag aus dem Gamingbereich vereinbart - Computec.

Die für uns spannendste Frage war, ob ein leicht chaotischer, relativ unprofessioneller Haufen von Amateuren wie wir mit "knallharten Profis" fruchtbar zusammen arbeiten und daraus etwas neues, spannendes erwachsen kann. Ein Projekt, das "best of both worlds" zusammenführt - die Stärken eines professionellen Verlages gepaart mit der Kreativität einer Gaming-Community.

Letztlich überwog die Neugier auf beiden Seiten und das Gefühl, das aus einer solchen Kooperation etwas neues, sehr interessantes entstehen kann.

Wir freuen uns daher, allen Besuchern und Mitgliedern des Globalgameport-Netzwerks den Computec-Verlag offiziell als zukünftigen Medien-Partner vorstellen zu dürfen. Auf eine gute Zusammenarbeit!


Informationen zu den Partnern:

Computec ist mit Publikationen wie PC Games, PC Action und anderen Print-Magazinen und ca. 3 Millionen Lesern pro Monat der Reichweiten-stärkste Verlag im Bereich Games und Unterhaltung im deutsch-sprachigen Raum. Auch die Online-Angebote zählen mit monatlich mehr als 12 Millionen Unique Visitors zu den erfolgreichsten am Markt.

Globalgameport ist ein nicht-kommerzielles Netzwerk von Fanseiten zu Games auf PC und Konsolen. Aktuell betreiben wir über 70 Webseiten, zu unserem Team gehören mehr als 80 Frauen und Männer, die ehrenamtlich als Webmaster, Moderatoren und Redakteure so ein Projekt erst möglich machen. Mit unseren Seiten erreichen wir monatlich über eine Million Leser und gehören damit im Segment der Gaming-Netzwerke zu den Reichweiten-stärksten im Deutsch-sprachigen Raum.
 
Weiter …
 
Neuer Patch mit neuen Kreaturteilen!
Geschrieben von Chefkoch   
Montag, 17. November 2008
Demnächst erscheint das Creepy & Cute Parts Pack für Spore für etwa 10 Euro das euch 100 neue Kreaturenteile ins Spiel gibt. Wem das zuviel ist muss nicht auf neue Kreaturenteile verteilen. Denn bald erscheint auch ein neuer Patch zu Spore (der Dritte) der ebenfalls immerhin 24 neue Kreaturenteile beinhalten soll. Also können auch die sparsamen Spore-Fans unter euch fleißig weiterbasteln. 
 
newsdrum - lesen was zählt
Geschrieben von Chefkoch   
Montag, 3. November 2008
Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, doch nun ist es endlich passiert: Unser Netzwerk globalgameport mit über 70 Kolleginnen und Kollegen im Hintergrund und aktuell mehr als 80 deutsch-sprachigen und internationalen Seiten zu Computergames, Kultur und Technik feiert nach über einem Jahr intensiver Vorbereitung den Start des neuen Portals newsdrum.

Erstmals in unserer 3-jährigen "Geschichte" sammeln wir das beste aus allen unseren Seiten und präsentieren es redaktionell aufbereitet unter einem Dachportal. Dazu kommen täglich Branchen-übergreifende News aus den Bereichen Filme, Musik, Sport und Technik. Zum Start erstmal in Deutsch, später auch in Englisch und ggf. anderen Sprachen.

Das ganze geschieht aus dem Blickwinkel all jener Kollegen, die als "stinknormale" Redakteure bei uns und auf diversen anderen Seiten im Netz Tag für Tag dafür sorgen, dass die unzähligen Leser nicht nur die "offiziellen" Meinungen und Fakten präsentiert bekommen. Manchmal sind vermeintliche Fakten eine Frage des Standpunkts - und je mehr Standpunkte man liest, desto besser ist man letztlich informiert. Wir und viele andere, nicht-kommerzielle Projekte da draussen im WWW beweisen täglich aufs neue, das Engagement und Qualität nicht automatisch an einen großen Verlag oder ein Unternehmen gebunden sind.

Von daher wird newsdrum in Zukunft weiter wachsen und sich nach und nach verändern. Denn newsdrum soll nicht nur "unser" Portal werden. Es soll die redaktionelle Heimat möglichst vieler Frauen und Männer werden, die dort mit ihren Beiträgen gleichzeitig auch auf ihre eigenen Blogs, Seiten und Projekte aufmerksam machen. Nur gemeinsam ist man stark und kann sich langfristig im medialen Dschungel gegen die schier übermächtige, kommerzielle Konkurrenz behaupten.
Wer also Lust hat, mit uns diesen Weg zu gehen und dort gleichzeitig auch seine eigenen Projekte vorzustellen, der ist herzlich willkommen.

newsdrum basiert technisch auf dem CMS Drupal 6 und befindet sich noch in der Beta-Phase - derzeit wird ein leistungsfähiges Medienmodul zur Verwaltung von Videos und Bildern integriert. Wenn es also in den kommenden Wochen noch hier und da ein wenig "hakt", bitten wir dies zu entschuldigen. Gleichzeitig freuen wir uns über jeden Hinweis und natürlich vor allem über Menschen, die mit uns dieses Projekt zum Erfolg führen wollen. Sei es als Redakteur, Techniker oder nicht zuletzt auch als treuer Leser und Begleiter.

In diesem Sinne: Herzlich Willkommen!

newsdrum - das Newsportal
 
 
Maxis über Add-On Strategie!
Geschrieben von Chefkoch   
Mittwoch, 15. Oktober 2008
ImageWie bereits angeündigt soll es zu Spore sowohl sogenannte "Packs" als auch waschechte Add-Ons geben. Das erste Add-On erscheint bereits im Frühjahr und soll besonders den Weltraum-Abschnitt in Spore noch erweitern. Das Creepy & Cute Parts-Paket enthält neue Möglichkeiten für den Editor und kann auch von Spielern genutzt werden die sich lediglich den Kreaturen Editor zugelegt haben. Das Paket wird für 20€ zu erwerben sein während das Add-On mindestens die 30€ überschreiten wird.

Das erste Add-on konzentriert sich vor allem auf den Weltraum - zukünftige Expansionen könnten allerdings auch phasenübergreifende Änderungen mit sich bringen. Eines soll aber für alle Packs und Add-ons gelten: Sie sollen unabhängig voneinander funktionieren. So werden beispielsweise kommende Erweiterungen nicht das Space-Add-on voraussetzen; jeder Spieler könne sich also einfach die Dinge kaufen, die ihm am meisten zusagen. Irgendwann wolle man es den Spielern außerdem ermöglichen, eigene Körperteile zu entwerfen.
 


Mehr dazu, und ob EA sich dabei vielleicht selber eine Grube gräbt erfahrt ihr auf 4players.de
 
Will Wright bei TV Total
Geschrieben von Chefkoch   
Montag, 13. Oktober 2008
Will Wright, der Mann hinter Spore, kommt nach Deutschland um Stefan Raab bei seiner Late Night Sendung TV Total einen Besuch abzustatten. Also solltet ihr nicht verpassen am 22.10 ab 23:10 Pro7 zu gucken. Wenn euch das nicht reicht und ihr lieber Live dabei sein wollt könnt ihr mit EA Deutschland auch Karten für die Show gewinnen. Schaut dabei beim unten stehenden Link vorbei.

Link: Zum Gewinnspiel 
 
Spore ist ein Hit
Geschrieben von alceleniel   
Donnerstag, 25. September 2008
Spore hat sich trotz der herben Kritik wegen des Kopierschutzes und der teilweise etwas verhaltenen Wertungen sehr gut verkauft. Bis heute wanderten über 1 Millionen Exemplare für PC/Mac und Nintendo DS über die Ladentheke.
 
Änderungen am Account-System
Geschrieben von alceleniel   
Freitag, 19. September 2008
Anders als es im Handbuch steht ist es nicht möglich mehr als einen Account pro Spiel zu erstellen und das obwohl man Spore ja theoretisch auf 3 PCs gleichzeitig installieren darf. An diesem System will EA auch festhalten, allerdings will man sogenannte Screennames einführen. Das heißt, jedem Account können bis zu 5 Screennames vergeben werden, mit dem man sich dann auf der Webseite oder im Spiel anmelden kann. Alle Erfolge, Kreaturen etc. werden dann für diesen Screenname gespeichert. Wann das ganze System online gehen soll ist noch nicht bekannt.

Quelle
 
Erster Patch erschienen
Geschrieben von alceleniel   
Freitag, 19. September 2008
SporeDer erste Patch für Spore ist erschienen. Er behebt hauptsächlich einige Fehler im Spiel, es wurden aber auch schon einige Wünsche der Community umgesetzt, sowie einige lustige Sachen eingebaut.

Die Patch-Notes und wie ihr ihn herunterladen könnt erfahrt ihr auf der offiziellen Spore-Seite
 
Kopierschutz wird womöglich entschärft
Geschrieben von alceleniel   
Mittwoch, 17. September 2008
Der Kopierschutz von Spore hat für viel Unmut gesorgt, da man u.a. das Spiel nur auf 3 verschiedenen Rechnern installieren kann. Wird dann eine vierte Installation nötig, weil man bspw. neue Hardware eingebaut hat, müsste man den Support kontaktieren, um Spore wieder freischalten zu lassen.

Wie EA nun gegenüber MTV mitteilte, will man diese Einschränkung in naher Zukunft etwas lockern. Das heißt, man kann dann eine Installation wieder deauthorisieren, so dass man Spore danach - ohne den Support bemühen zu müssen - wieder auf einem anderen PC installieren kann.

Quelle
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 17 von 126









© 2014 Spore-Game.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.