Home Newsarchiv Forum
Banner
Die Stammesphase
Geschrieben von Tears of Dawn   
Donnerstag, 11. Oktober 2007

Ab der dritten Stufe steht nicht mehr die Kreatur selbst im Vordergrund (ihre Entwicklung nun weitgehend abgeschlossen), sondern das Drumherum.

ImageAnstelle eines einzelnen Wesen muss man sich gleich um das Wohlergehen eines ganzen Stammes kümmern - keine leichte Aufgabe. Ab nun beginnt endlich der soziale, kulturelle bzw. technologische Aufstieg euerer Spezies. Sie erlernt den Umgang mit Werkzeugen bzw. anderen Hilfsmitteln, die den täglichen Kämpf uns überleben erleichtern (Feuer, Speere, usw.). und euer Völkchen entwickelt sogar eine eigene Sprache (rudimentär, aber immerhin).

Natürlich trefft ihr während dieser Zeit auch auf andere Stämme. Mit diesen könnt ihr Handeln, Krieg führen oder sie bestehlen. Hier entscheidet sich in welche Richtung euer Gruppe tendiert: friedlich oder kriegerisch, logisch oder emotional. Alle Wege stehen offen, bis ihr beschliesst einen zu beschreiten.

Image

Krieg & Frieden
Der wohl wichtigste Aspekt in der Stammes-Phase ist das Führen von Kriegen oder das Schließen neuer Stammesfreundschaften. Denn mit der ersten Sprache entstehen bei euren Kreaturen auch die ersten Auseinandersetzungen und Meinungsverschiedenheiten die durch die Einführung des Geldes noch verstärkt werden. Ob ihr in den Kreig zieht oder andere Stämme durch Geschenke und Handel zu euren Freunden macht, verändert auch das Leben eures Stammen in den darauffolgenden Phasen.

Den krönenden Abschluss dieser Spielphase bildet der Ausbau der Stammeshüte auf die höchste Stufe. Wenn dies gelungen ist, seit ihr bereit für Phase 4.



Bedingung für nächste Phase:
- Wertet eure Stammeshütte auf die höchstmögliche Stufe
- Mindestens 20 Stammesmitglieder


 









© 2017 Spore-Game.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.